Akustische Beschleunigung von Galvanikprozessen

Themengebiet

Am ISAT werden seit vielen Jahren akustische Aktoren für den Einsatz für verschiedenen elektrochemischen Prozessen entwickelt und erforscht. Ziel dabei ist es die chemischen Prozesse akustisch zu beschleunigen. Dies geschieht durch akustisch induzierte Wirbelströmungen, welche beispielsweise den Ladungstransport im Elektrolyt unterstützen, indem sie für eine Oberflächennahe Durchmischung sorgen. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit ist neben der Einarbeitung in die Thematik die Konzeption und der Aufbau eines Versuchsstandes, das Design der experimentellen Untersuchungen sowie die Charakterisierung der Beschichtungsprozesse vorgesehen. Abschließend sollen die getesteten Ansätze bewertet und Strategien zur Optimierung der Systeme erarbeitet werden.

Bewirb dich ab sofort:

Institut für Sensor- und Aktortechnik
Hochschule Coburg
Am Hofbräuhaus 1b
96450 Coburg

Isat-personal@hs-coburg.de

www.isat-coburg.de