Virtuell statt abgesagt. Die IFAT, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München, konnte in diesen Tagen leider nicht stattfinden. Dennoch konnte die Bayern Innovativ GmbH durch ein “Virtual International Partnering” den Teilnehmern am 4. und 5. Mai 2020 eine Online-Plattform zum Austausch und zur Vernetzung via B2Match anbieten. Für das  ISAT nutzte Frau Sandra Lasota die Gelegenheit, das Know-how zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Die thematische Ausrichtung der vorab geplanten virtuellen Treffen ermöglichte so einen unkomplizierten Zugang zu den repräsentierten Unternehmen.