Am 19.09. veranstaltete das ISAT erstmals den Technologietag Angewandte Sensorik (TAS) auf dem Campus Design und in den Räumlichkeiten der designwerkstatt Coburg. Für die Veranstaltung kamen rund 60 Teilnehmer*innen in Coburg zusammen, um sich über neuste Forschungsergebnisse und Anwendungen in der Sensorik zu informieren. Begleitend zu den Vorträgen aus Industrie und Forschung, fand eine Ausstellung mit Postern und Exponaten in der alten Darre des Hofbrauhaus statt. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit zur Besichtigung des Instituts. Der zustandegekommende Austausch zwischen Firmen und Instituten erfreute die beiden Insitutsleiter Frau Prof. Dr. Maria Kufner und Herrn Prof. Dr. Klaus Stefan Drese besonders, da so das gesteckte Ziel der Veranstaltung genau getroffen wurde. “Im kommenden Jahr werden wir das Programm noch weiter verfeinern und unseren Gästen angwendungsbezogene und greifbare Lösungen aus der Forschung und der Industrie präsentieren.” sagt Prof. Dr. Kufner.

Der große Erfolg und das durchweg positive Feedback der Veranstaltung ermöglichen die Forsetzung des Formats.

Der 2. Technologietag Angewandte Sensorik wird am 18.09.2019 in Coburg stattfinden.

Vom 19.-20.04.2018 war das ISAT in München bei der 7. Tagung “Sensoren im Automobil” mit einem Posterbeitrag zum Thema “Akustischer Regensensor” präsent.

1. Technologietag Angewandte Sensorik des ISAT am 19. September 2018. Vom Problem zum Produkt, von der Wissenschaft zur Innovation.